Hockenheimring.

Mit großen Auslaufzonen, schnellen Kurven und langen Geraden ist der 2002 umgebaute Hockenheimring ein sicheres Erlebnis für schnellen Fahrspaß. Anspruchsvolle Passagen wie die enge Kurvenkombination im nördlichen Teil der Strecke und die Spitzkehre nach der langen Parabolika bieten ideale Voraussetzungen für anspruchsvolle BMW Fahrer-Trainings wie das BMW Perfektions-Training. Die engen Kurvenpassagen simulieren hervorragend Landstraßenverhältnisse und die Einfahrt ins Motodrom garantiert Gänsehaut, wie sie sonst nur echte Rennfahrer erleben.

Streckendaten:

-   Streckenlänge   4,6 km
-   Anzahl Kurven   15
-   Höhenunterschied   2 m
-   Streckenbreite   9-14 m