Navigationssystem Professional.

Das Navigationssystem Professional bietet dem Fahrer ein vollständig in 3-D realisiertes Design kombiniert mit einem innovativen Anzeigebedienkonzept und zahlreichen Funktionen für Navigation, Office und Multimedia – für ein Maximum an Komfort und Information auf dem Weg zum Ziel.

Als fest in das Fahrzeug integrierte Lösung bietet das Navigationssystem Professional viele Vorteile: Über die Vernetzung des Systems mit den Radsensoren und dem Lenkwinkelsensor kann das Fahrzeug stets exakt lokalisiert werden. Dadurch steht auch bei einem schwachen GPS-Signal – z.B. in einem Tunnel – immer eine zuverlässige Navigation zur Verfügung.

Die Einbindung in das übersichtliche BMW Bedien- und Anzeige-Konzept macht die Navigation besonders einfach. Gleichzeitig greifen verschiedene Funktionen sinnvoll ineinander. So wird etwa die Musiklautstärke automatisch gesenkt, bevor eine Navigationsansage den Weg weist.

Das hochauflösende, je nach Modell bis zu 10,2 Zoll große Farbdisplay mit Splitscreenfunktion zeigt neben Richtungsangaben und Kartendarstellungen auf Wunsch auch Reisekarten in dreidimensionaler Optik oder Sehenswürdigkeiten in fotorealistischer Darstellung.

Alle Menüs werden in virtuellen, dreidimensionalen Räumen dargestellt und in Echtzeit berechnet. Ein schneller 1,3-GHz-Prozessor mit eigenem 3D-Grafikchip erlaubt flüssiges Blättern und Scrollen; Animationen und dynamische Übergänge machen die Bedienung zum Erlebnis. Untermenüs blenden sich ein, während die Obermenüs in den Hintergrund rücken, gleichzeitig aber sichtbar bleiben. So kann der Fahrer seine Interaktion mit dem Fahrzeug und die aktuelle Position in der Menüstruktur stets nachvollziehen.

Auch die Funktionen des Bordcomputers werden im Control Display angezeigt. Das Gerät verfügt zudem über ein DVD-Laufwerk (Audio-/Video-DVD, M3-Decoder) und einen 20 GB großen Festplattenspeicher für Multimediadateien.

Das Navigationssystem Professional bietet bereits bei der Zieleingabe praktische Interaktionsmöglichkeiten: Für eine optimale Orientierung wird dem Fahrer der angewählte Ort im Splitscreen zusätzlich in der Kartenansicht angezeigt. Je nach Bedarf kann der Fahrer hier über eine Zoomfunktion den Ausschnitt verändern und so prüfen, ob der angezeigte Zielort auch der gemeinte ist.

Die High-Guiding-Funktion macht das Navigieren gerade in der Stadt oder bei unübersichtlicher Straßenführung noch einfacher. Je nach Ausstattung werden die Navigationsinformationen im multifunktionalen Instrumentendisplay, im zentralen Control Display oder im BMW Head-Up Display übersichtlich angezeigt. High Guiding wird automatisch vor dem nächsten Navigationshinweis aktiviert: Ab 300 m außerorts und 150 m innerorts wandelt sich die Pfeilanzeige zu einer detaillierten perspektivischen Umgebungsdarstellung. Lane Guiding liefert zusätzlich Hinweise für rechtzeitige Spurwechsel. Die Ansichtsoption 3D-Stadtmodelle erleichtert mit einer realitätsgetreuen Abbildung von Straßen und Gebäuden die Orientierung in Städten, für die diese Funktion im System verfügbar ist.

Mit der Real Time Traffic Information (RTTI) erhält der Fahrer Verkehrsinformationen in Echtzeit als Basis für präzise Routenberechnungen, Umleitungsempfehlungen und die Berechnung der Ankunftszeit. Durch Nutzung von Mobilfunkdaten und die im Fahrzeug integrierte SIM-Karte stützt sich RTTI auf eine schnelle und umfassende Datenübertragung. Neben Autobahnen und Schnellstraßen erfasst das System auch Landstraßen und viele innerstädtische Verbindungen.

Das Navigationssystem bildet zusätzlich die Basis für BMW ConnectedDrive, also für die intelligente Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Außenwelt. Zusammen mit der optionalen Handyvorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle wird der BMW bei Bedarf etwa zum mobilen Office mit vielen Funktionen – E-Mails, Termine, Aufgaben oder SMS. Sämtliche Inhalte können auf dem Control Display angezeigt oder per Vorlesefunktion über die Lautsprecher ausgegeben werden.

Umgekehrt kann der Fahrer kurze Texte für E-Mails und SMS über die Diktierfunktion mit Freitextspracherkennung ganz einfach per Spracheingabe verfassen. Das Aufnehmen von bis zu zwei Minuten langen Sprachnotizen mit anschließendem E-Mail-Versand garantiert, dass kein wichtiger Gedanke mehr verloren geht.

Über Mobile Office können zwei Telefone gleichzeitig mit dem Fahrzeug gekoppelt werden. Die Kontaktdaten beider Telefone werden in eine gemeinsame Kontaktliste übertragen, die dann für Telefonate und E-Mails zur Verfügung steht. Die leistungsstarke Hardware liest Kalender- und Kontaktinformationen in kürzester Zeit aus und ermöglicht ohne Zeitverluste eine umfassende Nutzung beider Telefone im Fahrzeug.

Über die erweiterte Funktionsleiste kann der Fahrer Karteninhalte individualisieren, ohne die Kartenansicht zu verlassen. Jede Veränderung wird sofort angezeigt und kann nach Bedarf einfach gewechselt werden. Die erweiterte Funktionsleiste wird als Erweiterung der ursprünglichen Symbolleiste eingeblendet und eröffnet weitere Auswahlmöglichkeiten – ohne zusätzliche Menüs.

In der interaktiven Kartenansicht lässt sich mit einem einfachen Dreh am iDrive Controller der Maßstab ändern oder per Kippbewegung des Controllers der Ausschnitt der Karte verschieben, auch diagonal. Wird ein Punkt in der Karte ausgewählt, öffnet sich das sogenannte PIE-Menü: Je nach Verfügbarkeit werden mit einem Klick Sonderziele in der Umgebung und Details dazu angezeigt. Die Zielführung dorthin kann sofort gestartet werden.

Weitere Services von BMW ConnectedDrive sind BMW TeleServices (z.B. für eine effizientere Wartung und schnelle Hilfe im Notfall) oder ConnectedDrive Services (z.B. für die perfekte Reiseplanung). So kann der Fahrer etwa seine Route zuhause mit Google Maps planen und die Ergebnisse dann mit Send to Car von ConnectedDrive Services an das Navigationssystem senden.

Die Bedienung des Navigationssystems funktioniert über den iDrive Controller und kann mittels des Tastsinns bequem mit einer Hand erfolgen: Rechts bedeutet „weiter“, links „zurück“, durch Drehen bewegt man sich innerhalb einer Liste, ein Druck auf den Controller wählt aus. Häufig genutzte Funktionen wie Multimedia, Radio oder Navigation sind über Direktwahltasten schnell erreichbar. Dank des Spracheingabesystems lassen sich Navigationsfunktionen (z.B. die Zieleingabe) alternativ per Sprache steuern, sodass die Hände am Lenkrad bleiben können. Hierbei kann z.B. eine Zieladresse als sogenannter Oneshot – also mit Ort, Straße und Hausnummer in nur einem Satz – eingegeben werden.