Karosserie.

Zukunft baut auf Erfahrung auf. Deswegen basiert der BMW ActiveE auf dem BMW 1er Coupé. Die Herausforderung an die Entwickler: eine komplett andere Antriebstechnologie integrieren und dabei das Wesen eines BMW bewahren – die Freude am Fahren.

Mehr

Diese Freude beginnt für jeden BMW mit dem grundlegenden Konzept. Dazu gehören der Hinterradantrieb und die ausgewogene Achslastverteilung. Gut ausbalanciert, nehmen die drei Blöcke des Hochvoltspeichers den Platz des früheren Antriebs ein: den Motorraum, den Kardantunnel in der Mitte und den Tank. Sie sind über spezielle Hochvolt-Kabel mit der Leistungselektronik verbunden, die den Elektromotor an der Hinterachse steuert. Weitere Besonderheiten: der Ladeanschluss anstelle des Tankstutzens sowie die sogenannten Chiller, die speziellen Wasserkühler für die Lithium-Ionen-Batterien in den Hochvoltspeichern. Alle Elemente konnten so effizient verteilt werden, dass der BMW ActiveE weiterhin vier Sitzplätze sowie 200 Liter Gepäckraum bietet.

Der BMW ActiveE wird auf den gleichen Produktslinien wie das BMW 1er Coupé gebaut. Einzelne Bauteile wie die Hinterachse mitsamt Motor oder die Hochvoltspeicher werden teils in Handarbeit, teils von Robotern, aber immer mit direkter Unterstützung der Ingenieure vormontiert. Am Band kommen sie als fertige Module an, die direkt eingebaut werden können. So wird sichergestellt, dass jedes Exemplar für den Feldtest die gewohnte BMW Qualität bietet.

Schließen
 
Seite als Favorit speichern
Seite wurde gespeichert
Für diese Funktion muss Ihr Browser Cookies zulassen.

Finden Sie BMW Partner in Ihrem Land.

Land oder Region wählen
Abu Dhabi (VAE) Ägypten Albanien Algerien Angola Argentinien Armenien Aserbaidschan Asien Australien Bahrain Belgien Bosnien und Herzegowina Brasilien Brunei Bulgarien Chile China Costa Rica Dänemark Deutschland Dominikanische Republik Dubai (VAE) Ecuador El Salvador Estland Finnland Frankreich FYROM Georgien Ghana Griechenland Guadeloupe Guatemala Honduras Hongkong (VR China) Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Israel Italien Jamaika Japan Jemen Jordanien Kanada Kap Verde Kasachstan Katar Kenia Kolumbien Korea Kroatien Kuwait Lettland Libanon Libyen Litauen Luxemburg Macau Malaysia Malta Marokko Martinique Mauritius Mexiko Mittlerer Osten Moldawien Neuseeland Nicaragua Niederlande Nigeria Nordzypern Norwegen Oman Österreich Pakistan Panama Paraguay Peru Philippinen Polen Portugal Réunion Rumänien Russland Saudi-Arabien Schweden Schweiz Senegal Serbien Singapur Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Syrien Taiwan Thailand Trinidad und Tobago Tschechien Tunesien Türkei Ukraine Ungarn Uruguay USA Usbekistan Venezuela Vereinigtes Königreich (UK) Vietnam Weißrussland Zypern

Hinweis zu dieser Seite

Die folgende Seite enthält aufwändige Videosequenzen. Bei einer langsamen Internet-Verbindung (z. B. über Modem oder ISDN) kann es zu langen Ladezeiten kommen.