Energie.

Nachhaltige Mobilität beginnt mit nachhaltiger Energieerzeugung. Deswegen unterstützt der BMW ActiveE Feldversuch die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Quellen.

Mehr

Die Energie für den BMW ActiveE kommt aus der Steckdose. Das kann theoretisch auch die sein, mit der Sie Ihren Rasenmäher betreiben. Weitaus schneller verläuft der Ladeprozess jedoch an den öffentlichen Ladestationen oder einer sogenannten Wallbox, die unsere Partner zum Beispiel in Ihrer Garage einrichten: In 4 bis 5 Stunden ist der BMW ActiveE „aufgetankt“ – mit Energie für bis zu 160 Kilometer umweltschonende Fahrfreude.

Hundertprozentige Emissionsfreiheit ist das Ziel: Mit dem BMW ActiveE geht es uns nicht nur darum, ein emissionsfreies Fahrzeug anzubieten, sondern auch emissionsfrei erzeugte Energie zu nutzen.
Für Ihre eigene Wallbox haben Sie selbst die Möglichkeit, über Ihren Anbieter Strom aus erneuerbaren Quellen zu beziehen. Die öffentlichen Ladestationen werden ebenfalls, wann immer möglich, mit regenerativ erzeugter Energie gespeist. Das ist echte Nachhaltigkeit.

Übrigens: Schon eine einzige Windkraftanlage aus der inzwischen verbreiteten Megawatt-Klasse produziert genug Strom für mehrere Hundert BMW ActiveE – und zwar bei einer Jahresfahrleistung von 17.000 Kilometern pro Fahrzeug.

Schließen
 
Seite als Favorit speichern
Seite wurde gespeichert
Für diese Funktion muss Ihr Browser Cookies zulassen.

Finden Sie BMW Partner in Ihrem Land.

Land oder Region wählen
Abu Dhabi (VAE) Ägypten Albanien Algerien Angola Argentinien Armenien Aserbaidschan Asien Australien Bahrain Belgien Bosnien und Herzegowina Brasilien Brunei Bulgarien Chile China Costa Rica Dänemark Deutschland Dominikanische Republik Dubai (VAE) Ecuador El Salvador Estland Finnland Frankreich FYROM Georgien Ghana Griechenland Guadeloupe Guatemala Honduras Hongkong (VR China) Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Israel Italien Jamaika Japan Jemen Jordanien Kanada Kap Verde Kasachstan Katar Kenia Kolumbien Korea Kroatien Kuwait Lettland Libanon Libyen Litauen Luxemburg Macau Malaysia Malta Marokko Martinique Mauritius Mexiko Mittlerer Osten Moldawien Neuseeland Nicaragua Niederlande Nigeria Nordzypern Norwegen Oman Österreich Pakistan Panama Paraguay Peru Philippinen Polen Portugal Réunion Rumänien Russland Saudi-Arabien Schweden Schweiz Senegal Serbien Singapur Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Syrien Taiwan Thailand Trinidad und Tobago Tschechien Tunesien Türkei Ukraine Ungarn Uruguay USA Usbekistan Venezuela Vereinigtes Königreich (UK) Vietnam Weißrussland Zypern

Hinweis zu dieser Seite

Die folgende Seite enthält aufwändige Videosequenzen. Bei einer langsamen Internet-Verbindung (z. B. über Modem oder ISDN) kann es zu langen Ladezeiten kommen.