SPORTLICH UNTER STROM.

Antrieb & Effizienz des BMW i8.

Dank der innovativen LifeDrive-Fahrzeugarchitektur verfügt der BMW i8 über ideale Voraussetzungen für eine gewichtsoptimierte Bauweise – mit einem extrem niedrigen Schwerpunkt und einer Achslastverteilung von 50:50. Die perfekte Basis für die Eigenschaften eines klassischen Sportwagens. Nimmt man die außergewöhnliche Kombination aus einem Elektro- und einem leistungsstarkem Benzinmotor hinzu, ist das Fundament für den innovativsten Sportwagen unserer Zeit endgültig gelegt.

Innovatives Antriebskonzept

Durch die intelligente Antriebssteuerung des BMW i8 ist der sportliche Charakter des Fahrzeugs jederzeit spürbar. Das präzise Zusammenwirken des Verbrennungs- und Elektroantriebs und eine intelligente Steuerung aller Energieflüsse sorgen für eine optimale Kombination von Effizienz und Dynamik.

    • Leistungsstarkes Plug-in-Hybridsystem
      Weitergedacht, um weiter zu kommen. Das intelligente Plug-in-Hybridsystem des BMW i8 vereint die Vorteile von Elektro- und Benzinmotor zu einem außergewöhnlichem Fahrerlebnis: Höchste Effizienz und maximale Dynamik sind gleichzeitig möglich. An der Vorderachse befindet sich der Elektroantrieb mit leistungsstarken 96 kW (131 PS). Die Hinterachse wird dagegen von einem kraftvollen BMW TwinPower Turbo 1,5-Liter-3-Zylinder-Benzinmotor mit 170 kW (231 PS) Höchstleistung und bis zu 320 Nm Drehmoment angetrieben und gewährleistet in Kombination mit dem elektrischen Boost des Hybridsystems die BMW typische Fahrfreude. Zusammen beschleunigen die beiden Motoren den BMW i8 in 4,4 Sekunden* von 0 auf 100 km/h. Und das bei einem enorm sparsamen Verbrauch von nur 2,5* l auf 100 km bei einer CO2-Emission von 59 g/km*.

      * Werte unter Vorbehalt
    • BMW eDrive
      Die innovative BMW eDrive Technologie ist das Ergebnis der jahrelangen BMW EfficientDynamics Entwicklungsarbeit. Drei wichtige Merkmale sorgen für unvergleichliche Fahrfreude ohne lokale Emissionen: Das volle Drehmoment des agilen Elektromotors ist quasi aus dem Stand abrufbar − unterbrechungsfrei bis zur Höchstgeschwindigkeit. Ein innovatives Kühlsystem hält den Hochvoltspeicher immer auf optimaler Betriebstemperatur, wodurch sich Leistung und Lebensdauer erhöhen.

      Durch intelligentes Energiemanagement wird das Zusammenspiel aus Elektromotor mit Batterie und Elektro- mit Verbrennungsmotor koordiniert, immer ausgerichtet auf maximale Leistung bei minimalem Verbrauch. Die durch das „One Pedal Feeling“ vermittelte Rückgewinnung der Bremsenergie sorgt dabei für eine effiziente Steigerung der rein elektrischen Reichweite.
    • Optionales Aufladen
      Sportliche Elektromobilität der nächsten Dimension: Der BMW i8 kann mit dem Ladekabel seinen Energiespeicher schnell und komfortabel an einer haushaltsüblichen Steckdose innerhalb von 2,5 Stunden zu 80 % aufladen. Mit der BMW i Wallbox können Ladezeiten optimiert werden, so erreicht der BMW i8 bereits in ca. zwei Stunden 80 % seiner vollen Energieladung.

      Allein das Fahrzeugkonzept und die Antriebssteuerung sind darauf ausgelegt, schon unterwegs für einen ausgeglichenen Energiehaushalt zu sorgen. In Erholungsphasen lädt der TwinPower Turbomotor die Hochvolt-Batterie über einen Generator. Auch der Elektromotor dient in verschiedenen Fahrsituationen zum Laden der Lithium-Ionen-Batterie. Zusätzliche Energie wird durch die Bremsenergierückgewinnung zugeführt. Die Batterie ist also niemals leer und der elektrische Antrieb immer nutzbar.
Die Zukunft der Fahrfreude.

Mit BMW EfficientDynamics kommen Sie noch weiter.

Das BMW eDrive Konzept

Allradantrieb

Im eDrive Modus wird der BMW i8 rein elektrisch angetrieben, im Hybridmodus ermöglicht die intelligente Kombination zweier Antriebsarten in jeder Fahrsituation optimale Traktion. An der Vorderachse sitzt der Elektroantrieb mit 96 kW (131 PS) und die Hinterachse treibt ein Hochleistungs-Dreizylinder mit 170 kW (231 PS) an. Alle vier Räder können also über zwei Motoren gleichzeitig angetrieben werden und – je nach Fahrsituation – die Vorteile von Front-, Heck- oder Allradantrieb genutzt werden. Außerhalb der Stadt zeigt der vollwertige Allradantrieb des BMW i8 seine ganze Kraft – bei bis zu 250 km/h.

Fahrmodi

Verschiedene Modi für das eine große Fahrgefühl: COMFORT, ECO PRO, SPORT und der eDrive Button optimieren die Fahrzeugeigenschaften des BMW i8 passend zur Fahrsituation. Rein elektrisches Fahren ist bis zu einer Reichweite von 35 km ebenso möglich wie ein hochsportliches Sportwagengefühl außerhalb der Stadt. Dazwischen liegt die beste Mischung aus beiden Welten: Benzin- und Elektromotor demonstrieren in jedem Moment, dass ihre technische Symbiose nie als Kompromiss zu verstehen ist.

    • COMFORT Modus
      Losfahren und sofort alles erwarten. Im COMFORT Modus startet der BMW i8 voll aufgeladen sofort elektrisch. In der Stadt ist rein elektrisches Fahren bis ca. 60 km/h möglich, auch Ampelstarts und Überholmanöver sind rein elektrisch möglich.
    • ECO PRO Modus
      Mit dem ECO PRO Modus kann der BMW i8 seine Effizienz beweisen. Gaspedal und Getriebe sowie Heiz- und Klimastrategie sind der Maxime Effizienz angepasst Bis 60 km/h kann rein elektrisch gefahren werden. Bei höheren Geschwindigkeiten oder wenn der Ladezustand der Batterie unter ein festgelegtes Minimum sinkt, schaltet sich der Verbrennungsmotor hinzu.
    • SPORT Modus
      Mit dem Gangwahlschalter kann der Fahrer alternativ zur Getriebeeinstellung „D“ für die automatisierte Fahrstufenwahl in den Modus SPORT wechseln. In diesem Modus steht auch eine manuelle Gangwahl zur Verfügung – über den Gangwahlschalter oder die Schaltwippen am Lenkrad. Gleichzeitig ist im Modus SPORT eine auf betont sportliches Fahren ausgerichtete Fahrzeugabstimmung aktiviert. Verbrennungs- und Elektromotor entfalten in dieser Einstellung ihr Antriebsmoment mit maximaler Dynamik, die Fahrpedalkennlinie ist auf spontane Reaktionen programmiert und die Boost-Funktion des Elektromotors wird in vollem Umfang spürbar. Damit dazu stets genügend Energie zur Verfügung steht, sorgt die Einstellung SPORT auch für maximale Energierückgewinnung in Schub- und Bremsphasen.
    • eDrive Button
      Mit dem Drücken des eDrive Buttons zeigt der BMW i8 seine rein elektrische Leistung. Er kann im COMFORT und ECO PRO Modus betätigt werden. Im COMFORT Modus mit eDrive fährt der BMW i8 dann so lange ohne Unterstützung des Verbrennungsmotors, bis die Batterieleistung nahezu ausgeschöpft ist. Bis zu 120 km/h sind mit eDrive rein elektrisch abrufbar. Ist der eDrive Button nicht gedrückt, schaltet sich bereits ab 60 km/h der Verbrennungsmotor hinzu.

ÄSTHETISCHE AERODYNAMIK.

Stromlinienförmige Karosserie, eine prägnante, konische Form, geringes Gewicht und eine Reihe von aerodynamisch optimierten Merkmalen: Der BMW i8 erreicht ein Höchstmaß an Dynamik – bei gleichzeitig optimaler Effizienz.

    • Design
      Die Linienführung und die flache Silhouette des BMW i8 signalisieren auf den ersten Blick einen ausgeprägten Vorwärtsdrang. Dynamisch schon im Stand und in Form und vielen Details einer idealen Aerodynamik verschrieben, die auch im Design stilbildend ist. Der Stream Flow, definiert über die zusammenlaufende Form der C-Säule, die nach oben schwingende Linie der Seitenwand und die Dachlinie, ist mehr als ein optischer Akzent. Beim BMW i8 verbessert dieses Konzept klar die Aerodynamik. Ein Luftwiderstandswert von nur 0,26 cW lässt keine Zweifel am Sportwagencharakter des BMW i8 – bei einem aerodynamischen Design in Keilform, das seinesgleichen sucht.
    • Aerodynamische Features
      Die fast geschlossene BMW Niere und die aktive Luftklappensteuerung in der Front lassen nur so viel Luft hinein, wie zur Kühlung benötigt wird. Die sogenannten Aeroflaps hinter den Vorderrädern und vor den Hinterrädern sowie die Luftschaufeln im Frontstoßfänger dienen der gezielten Luftführung und zur Verringerung von Luftwiderständen. Optisch hervorgehoben, machen sie die Aerodynamik des BMW i8 auf den ersten Blick erlebbar. Die in Karosseriebereichen präzise austarierte Luftführung sorgt für höchste Fahrdynamik und -stabilität.

Intelligenter Leichtbau

Konsequenter Leichtbau ist für Fahrzeuge mit Elektroantrieb mehr als ein Muss. Es ist eines ihrer ausdruckstärksten Merkmale mit Auswirkungen auf Dynamik, Design und Effizienz. Ein niedrigeres Fahrzeuggewicht sorgt für schnellere Beschleunigung, höhere Agilität und maximale Effizienz.

    • Carbon (CFK)
      Um das Mehrgewicht der elektrischen Batterie zu kompensieren, überzeugt im BMW i8 der innovative Materialeinsatz bis zu den aus Aluminium gefertigten Schrauben und Bolzen. Der Carbon-Verbundstoff, aus dem die Fahrgastzelle besteht, ist ein innovativer Alleskönner. Um 50 % leichter als Stahl und rund 30 % leichter im Vergleich zu Aluminium bei gleichzeitig hochfesten, crashsicheren Materialeigenschaften. Ein wesentlicher Bestandteil der innovativen LifeDrive-Architektur, die im BMW i8 alles verändert – auch die Zukunft sportlichen Fahrens.
    • LifeDrive-Architektur
      Sportwagen-typische Proportionen treffen auf ein außergewöhnliches Leichtbau-Konzept. Die LifeDrive-Architektur besteht aus zwei Teilen, die exakt auf die Anforderungen intelligenten Leichtbaus zugeschnitten sind. Das Drive-Modul ist die Karosserie-Konstruktion aus Aluminium. Die Hochvolt-Batterie und die Antriebskomponenten vorne und hinten sind hier untergebracht. Das Life-Modul ist die ultraleichte Fahrgastzelle aus hochfestem Carbon. Sie kompensiert das zusätzliche Gewicht des Elektromotors und der Hochvolt-Batterie. Als LifeDrive-Konzept vereint, wird der BMW i8 zum Vorreiter der Hybrid-Generation. Mit einem Leichtbau-Konzept wie ein Maßanzug: perfekt, um volle Sportlichkeit und durchdachte Nachhaltigkeit effizient auf die Straße zu bringen.
    • 50:50-Achslastverteilung
      Durch die besondere LifeDrive-Architektur erreicht der BMW i8 eine optimale Verteilung des Gewichts auf die Achsen. Vorne der Elektromotor, hinten der Benzinmotor – und als verbindendes Element zieht sich der sogenannte Energietunnel mit integriertem Hochvoltspeicher entlang der Mittelkonsole durch das Fahrzeug. Die Hybridtechnologie mit der Batterie im Karosserieboden in Kombination mit dem leichten Carbon-Modul darüber sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung. Der Schwerpunkt des Fahrzeugs liegt besonders tief, was eine außergewöhnlich hohe Agilität, herausragende Traktion und Spurtreue in jeder Fahrsituation ermöglicht.
LifeDrive.

Die revolutionäre Architektur für Elektro-Fahrzeuge.

Mehr erfahren