BMW Z4: 50:50-Achslastverteilung

Ein ausgeglichener Charakter.

Die 50:50-Achslastverteilung im BMW Z4 Roadster.

Eine konsequente Gewichtsreduzierung an den richtigen Stellen und der Hinterradantrieb sorgen für eine ausgeglichene Lastverteilung zwischen beiden Achsen. Mit der tiefen, weit nach hinten versetzten Fahrer-Sitzposition lässt sich das Ergebnis Kurve für Kurve erfahren: unwiderstehliche Fahragilität in gewohnter BMW Qualität, die perfekte Balance des gesamten BMW Z4 Roadster.