Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

Anderes Land wählen

Juliette Lewis’ Manifest zur Ermächtigung der Frau

4 min Lesedauer

Was bedeutet Selbstbestimmung der Frau? Der Weltfrauentag

ist genau der richtige Anlass, darauf eine Antwort zu geben. Wir haben den weltbekannten Hollywood-Star Juliette Lewis gebeten, ein Manifest über Gleichberechtigung zu schreiben. Sehen Sie hier ihre Rede zum Thema Selbstbestimmung der Frau (Englisch: Women’s Empowerment).

Juliette Lewis’ Manifest

Interview mit Juliette Lewis über Selbstbestimmung

Sie haben den Text für diesen Spot selbst geschrieben. Warum denken Sie, sind Sie die richtige Person für die Message dahinter?

Wissen Sie, ich bin jetzt in meinen Vierzigern. Da ist man im Leben angekommen – und ich hoffe, anderen geht es genau so. Deine Vergangenheit gehört zu dir, du hast die Herausforderungen, denen du dich stellen musstest, akzeptiert und an Stärke gewonnen. Und du musstest die harten Lektionen des Lebens meistern. Das alles sollte einem Freude und Kraft geben. Und genau dafür stehe ich.

Das spürt man in dem Text und dem Spot tatsächlich. Gab es etwas Besonderes an dem Dreh?

Die Tatsache, dass Daniel (Anmerkung der Redaktion: Daniel Askill, Regisseur) mit seiner Idee zum Internationalen Weltfrauentag zu mir kam und wollte, dass ich diesen Spot mit ihm drehe, der Stärke vermitteln und Menschen dazu inspirieren soll, ihren Leidenschaften im Leben zu folgen – ja, das war schon etwas Besonderes. 

Ich wollte nie draufgängerisch sein. Wollte aber auch nie einfach nur mitlaufen.
Juliette Lewis

Was überzeugte Sie, dieses Manifest in Zusammenarbeit mit BMW zu schreiben?

Also ich muss sagen, wenn man mit einer Marke zusammen arbeiten will, dann muss man eine Verbindung zur Marke haben. Zufälligerweise fahre ich einen BMW, das hat also gepasst.

Und was für ein BMW steht bei Ihnen vorm Haus?

(Sie ruft in Richtung ihrer Assistentin)
Hey, Süße! Was für ein Auto hab ich ...? Modell …?

Gab es noch etwas außer der Marke, das für Sie ausschlaggebend war?

Mir hat an dem Projekt besonders gefallen, dass Daniel, der Regisseur, etwas wirklich Künstlerisches machen wollte. Er ist ein fantastischer Regisseur, den ich natürlich von seinen Videos für Sia (Musikerin) kenne – und er ist echt brillant. Was mir jedoch am meisten gefiel, war das Konzept: dass ich einfach ich sein sollte. Also habe ich zugesagt!   

Sehen Sie das ganze Interview mit Juliette Lewis

Wer ist Juliette Lewis?

Juliette Lewis ist eine Ikone der Frauenbewegung. Sie kam am 21. Juni 1973 in Los Angeles als Tochter eines Schauspielers und einer Grafikdesignerin zur Welt und hatte somit eine durch Kreativität geprägte Kindheit. Mit 16 trat sie in drei Episoden der hochgelobten TV-Serie „Wundebare Jahre“ auf. Nur zwei Jahre später besetzte Martin Scorsese sie als Darstellerin für sein Remake von „Kap der Angst“ an der Seite von Robert De Niro. Für diese Rolle erhielt sie eine Oscar-Nominierung als Beste Nebendarstellerin.

Verkörperung der klischeefreien Frau

In den folgenden Jahren spielte sie in verschiedenen Filmen bekannter Regisseure wie Woody Allen, Oliver Stone und Robert Rodriguez. In ihren Rollen entsprach sie nicht dem gesellschaftlich vorherrschenden Frauenklischee, beispielsweise als psychopathische Antiheldin in „Natural Born Killers“ oder als junge Vampirkillerin in „From Dusk Till Dawn“. Bis heute hat sie in über 80 Rollen mitgewirkt, von großen Kinofilmen über TV-Serien bis hin zu Musikvideos.

Ich hatte meine Höhen und Tiefen. Ich habe die Höhen genossen und ich war ganz unten, am Boden. Aber ich habe jeden Moment zu meinem eigenen gemacht.
Juliette Lewis

Juliette and the Licks: Songs über starke Frauen

Das Filmbusiness reichte Juliette Lewis aber nicht. Nach einem begeisternden Blondie-Konzert gründete sie die Indie-Rockband Juliette and the Licks. Als Vorgruppe der Foo Fighters tourten sie anschließend um die Welt. Nach zwei Alben trennte sich die Band in 2009. Neben ihrer schauspielerischen Arbeit machte Juliette Lewis jedoch weiterhin Musik und veröffentlichte zwei weitere Alben. 2015 und 2016 traten Juliette and the Licks für zwei Reunion-Konzerte in Los Angeles und London auf.

Juliette Lewis ist eine der inspirierendsten Frauen im Film- und Musikbusiness und repräsentiert die Gleichstellung und Stärkung der Frau.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiternavigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“.