2 min Lesedauer
Sein Selbstverständnis: neue Standards setzen. Der BMW 5er ist die Verkörperung der modernen Businesslimousine. Dank seines dynamischen und gleichzeitig eleganten Auftretens erfüllt er überzeugend die Erwartungen, die heute an ein Fahrzeug seiner Klasse gestellt werden: ästhetische Athletik und Freude am Fahren auf dem neuesten Stand der Technik.
CO2-Emission 209–47 g/km (kombiniert)
Kraftstoffverbrauch 9,1–2,1 l/100 km (kombiniert)

5 gute Gründe für die BMW 5er Limousine

  1. Perfekte Kombination aus Fahrdynamik und Eleganz
  2. Ermöglicht teilautonomes Fahren dank Driving Assistant Plus
  3. Dank Microsoft Office 365 die perfekte Business-Limousine
  4. Bedienung per Touch Display und Gestiksteuerung
  5. Intelligenter Leichtbau sorgt für erstklassiges Handling

Ihr BMW 5er wartet auf Sie

Dieses Fahrzeug erfüllt all Ihre Erwartungen: Der BMW 5er ist die Verkörperung der modernen Business-Limousine. Informieren Sie sich jetzt.

Mehr erfahren
Es war wirklich eine Ehre, diesen angesehenen Preis von EyesOnDesign für die am besten designte User Experience im neuen BMW 5er zu erhalten.
Ludwig Willisch,

ehemaliger Head of BMW Group Region Americas

1 / 7
1972–1981: Mit dem ersten BMW 5er – der gleichzeitig auch das erste Fahrzeug unter der Ägide des damaligen BMW Chefdesigners Paul Bracq war – entwickelte BMW die Designsprache des BMW E9 Coupés weiter.
1972–1981: Mit dem ersten BMW 5er – der gleichzeitig auch das erste Fahrzeug unter der Ägide des damaligen BMW Chefdesigners Paul Bracq war – entwickelte BMW die Designsprache des BMW E9 Coupés weiter.
1981–1988: Mehr Fahrkomfort heißt das Credo der zweiten Generation. Das neu entwickelte Fahrwerk mit Doppelgelenk-Vorderachse verbessert die Straßenlage, das Antiblockiersystem (ABS) erhöht die Sicherheit.
1987–1996: Die dritte Generation gilt als spätes Meisterwerk des BMW Chefdesigners Claus Luthe. Mit 1,3 Millionen Exemplaren verkauft sie sich doppelt so oft wie der Vorgänger.
1995–2004: Die vierte Generation der BMW 5er Limousine präsentiert sich sportlicher, eleganter und bringt viele Neuerungen. Besonders auffällig: Die erstmals hinter einer Glasabdeckung platzierten Doppelscheinwerfer.
2003–2010: Die fünfte Generation stellt eine neue Ära dar und löst sich gestalterisch von ihren Vorgängern. Erstmals ist das Bedienkonzept iDrive verfügbar und vereinfacht das Infotainment an Bord entscheidend.
2010–2016: Vier Zentimeter länger als sein Vorgänger, der Radstand zehn Zentimeter länger – diese Maße prägen den Look der sechsten Generation.
Seit 2016: Die neue Plattform aus Aluminium und Stahl ist charakteristisch für die Leichtbauweise dieser Generation. Damit ist der neueste BMW 5er bis zu 100 Kilo leichter als sein Vorgänger.
Die Apple-Jünger der Generation Smartphone finden sich im BMW 5er genauso zurecht wie die BMW-Kunden, für die beim Commodore C64 die Welt stehen geblieben ist.
Auto Zeitung ist begeistert vom Design im BMW 5er.

BUSINESSATHLET.

Die BMW 5er Limousine.

Mehr erfahren