BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

VideoVideo
VideoVideo

Bereit für Neustarts und lebensverändernde Momente

6 min Lesedauer
Drei Kinder, Schulstart, Umzug aus der Großstadt-Wohnung ins eigene Haus im grünen Umland: Für Content Creatorin Nina Bungers gab es viele Neustarts und lebensverändernde Momente. Parallel und in kürzester Zeit. Warum aber gerade in diesen Neustarts Inspiration, Hoffnung und Freude liegt, verrät sie hier.

3. Dezember 2021

Tägliche neue Inspiration, ansteckende Energie und spannende Impulse: Sich stetig wandelnde Großstädte wie Berlin sind eine Quelle für Kreativität. An ihrem Wohnort im Viertel Prenzlauer Berg lebte Nina Bungers mit ihrem Mann viele Jahre mittendrin in diesem Umfeld, das Beruf und Freizeit ideal gefördert hat. Die dreifache Mutter ist Content Creatorin und freiberufliche Pinterest-Strategie-Beraterin – auf Pinterest und ihrem Blog pinspiration erstellt und kuratiert sie Einrichtungsideen, Lieblingsprodukte, Kinderbücher, Reise-Tipps oder nützliche Deko- und Bastelanleitungen für Familien zum Ausprobieren. Hinter der Inspiration steckt in erster Linie: Organisation. Auf die morgendliche Fahrt zu Kindergarten und Schule folgt Zeit am Laptop und hinter der Kamera. Konzepte erarbeiten, fotografieren, Bilder zusammenstellen, Social-Media-Posts planen. Denn sobald die Kids wieder zu Hause sind, gelte der Fokus komplett ihnen, verrät Bungers. Ohne Multitasking geht es nicht. Diese Lebenseinstellung ist ein Rezept, das aufgeht. Denn genau in dieser Flexibilität ihrer Selbstständigkeit, unabhängig zu sein und selbstbestimmt zu arbeiten, liege die größte Freude, betont sie.

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer
CO2-Emission 140 - 154 g/km (kombiniert)
Kraftstoffverbrauch 6,2 – 6,8 l/100 km (kombiniert)

Herausforderung als Chance

Immer Neues zu entdecken, ist dabei nicht nur Leitmotiv für ihre Arbeit. Auch im Familienalltag möchte die Working Mom über den Tellerrand hinausblicken – langlebig denken und planen, bewusster einkaufen, nachhaltiger leben.

Herausforderungen nimmt sie gerne an. Denn auf dem Weg zum Glück gebe es immer wieder Wendepunkte, Kurven, Einbahnstraßen und auch Sackgassen, kurzum Herausforderungen, die es zu meistern gelte, erklärt Bungers – nicht nur unterwegs im BMW 2er Active Tourer, sondern gerade im übertragenen Sinn im täglichen Leben. Doch genau diese lebensverändernden Momente sind für die dreifache Mutter auch Startpunkte der Hoffnung: „Veränderungen bringen immer auch Chancen mit sich, man muss sie mutig annehmen. Auch wenn man oft nicht weiß, wie sie unser Leben genau verändern.“ Für Bungers ist es die Geburt des dritten Kindes, Marlene, die zur Geburtsstunde eines Wunsches wird, der alles auf neu, alles auf Anfang setzt.

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

„Wir als Eltern und Familie schätzen Freiheit, mehr Raum, Natur, Ruhe und dennoch die Nähe zum Urbanen. All das hatten wir in der Dreizimmerwohnung am Prenzlauer Berg gefunden. Die Wohnung war wunderschön, doch wir wollten uns zu fünft nicht damit arrangieren, dass unsere drei Kinder gemeinsam in einem Zimmer aufwachsen sollten. Die Wohnung war zu klein geworden. Und dann stand der Schulstart von Friedrich, meinem ältesten Sohn, an. Die Zeichen standen auf Veränderung (➜ Lesen Sie auch: Sara Al Madani – Risiko lohnt sich) und wir waren bereit, offen und flexibel für was Neues.“

Doch wie groß sollte und musste die Veränderung für die ganze Familie ausfallen? „Wir haben lange überlegt, doch dann war klar: Wir brauchen einen Cut. Der Traum war ohnehin schon lange da, am Wasser zu wohnen, und so haben wir einfach gemeinsam entschieden, den Neuanfang zu wagen, ungewiss, wie wir alle in der neuen Heimat zurechtkommen würden. Diese Einstellung habe ich von meiner Mutter gelernt: immer das Positive sehen. Sich nicht von Angst leiten lassen, sondern neue Schritte ganz beherzt gehen. Also haben wir die Veränderung in beide Hände genommen und sind nach Caputh an den Schwielowsee in Brandenburg gezogen. Wir kannten Caputh von unseren Wanderungen und der Ort erfüllt alles, wonach wir uns nach acht Jahren Großstadt gesehnt haben: Freiheit, mehr Raum, Natur, Ruhe und dennoch die Nähe zum kulturell Urbanen in Potsdam und Berlin. In Caputh konnte Friedrich eingeschult werden, auch die Mädels haben den Kindergarten fußläufig am Wasser. Caputh ist ein kleiner, aber wunderschöner Reset, mit dem die Kinder und wir Eltern auch in einen neuen Freundeskreis wachsen können und unseren Freunden und der Familie in Berlin immer noch nahe sind.“

Nina Bungers: Diese Gegenstände stehen für besondere Lebensmomente

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

Beim Besuch in ihrer neuen Heimat stellt Nina Bungers uns Gegenstände vor, die für sie für Inspiration und neue Impulse stehen. Denn mit ihnen hat sie das neue Kinderzimmer von Sohn Friedrich eingerichtet.

Träumen im Einzelstück: das handgemachte Hochbett

„Friedrichs Hochbett, das Herzstück im Zimmer, haben wir nach unserer Idee und Konstruktionszeichnung von einem lokalen Tischlermeister massiv bauen lassen – ein Unikat statt Massenware. Gefertigt von einem Team, das sein Handwerk liebt und bei dem wir genau wissen, dass wir langlebiges Handgemachtes und die Menschen dahinter unterstützen. Ich liebe langlebiges und mitwachsendes Design, das viele Möglichkeiten und Freiräume offenlässt und, das Kinder hier zum Entdecken und Mitgestalten einlädt.“

Alkoven-Feeling: Vorhangstoff fürs Hochbett

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

„Beim Einrichten mag ich besonders, auch kleine inhabergeführte Stores zu unterstützen. Man merkt die Leidenschaft für umweltgerechte Produkte, spürt die Liebe zum Detail und zur langlebigen Qualität. Der Vorhang soll dem Hochbett einen Alkoven-Charakter geben und es in einen Rückzugsort verwandeln: Vorhang zu, Privatsphäre an.“

Durchdacht Platz nehmen: das Multifunktionssofa

„Das dänische Klappsofa ist Sofa, Gästebett und Spielmatte in einem. Sowohl der Bezug als auch der in den Sitzmöbeln verwendete Kaltschaum sind nach dem OEKO-TEX® Standard 100 auf Schadstofffreiheit geprüft und daher ein gesundes Multitalent im Kinderzimmer. Durchdacht, kreativ, nachhaltig – diese Formel inspiriert!“

Wände als Natur-Kino: die Dschungel-Tapete

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

„Stereotypes Hellblau oder gar Superhelden-Motive kamen für die Gestaltung von Friedrichs Zimmer nicht infrage. Wir lieben die Natur, und diesen Bezug sollte die Dschungel-Tapete, die die Raumperspektive vergrößert, vermitteln. Das Beste: Jedes Motiv der Fototapete aus Schweden kann individuell an die eigenen Wände angepasst werden.“

Alles auf Grün: das Natur-Poster

„Das Poster zeigt eine der schönsten verwunschenen, verträumten Grünszenen, die ich kenne. Auch hier konnten wir den Bezug zur Natur dekorativ integrieren, und mich freut es, immer wieder aufs Neue zu sehen, dass der Platz davor zu Friedrichs Lieblingsort zum Lesen geworden ist.“

Bodenständig kreativ: der Kinderteppich

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

„Auch beim Teppich haben wir uns bewusst für Fair Trade und Nachhaltigkeit entschieden. Das Besondere: Das Teppichdesign ist aus 100 Prozent neuseeländischer Schurwolle in niedrig-hoher Florhöhe handgetuftet. Zertifizierung: GoodWeave-Label. Dies garantiert, dass keine Kinderarbeit eingesetzt wird und angemessene Arbeitsbedingungen eingehalten werden.“

Licht to go: die LED-Outdoor- und -Indoor-Lampe

„Langfristig und vielseitig denken ist hier das Zauberwort. Eine Outdoor-Lampe hat ohne Stromkabel eine lange Akkulaufzeit, ist meist dimmbar, ein Leichtgewicht, spritzwasserfest und kann überallhin mitgenommen werden. Perfekt fürs Kinderzimmer, für Outdoor-Abenteuer im Zelt – oder das geplante Baumhaus.“

Im Video: Nina Bungers‘ Special Moments entdecken und den neuen BMW 2er Active Tourer kennenlernen

 

Ein Auto muss uns bei alltäglichen Herausforderungen unterstützen und sich nahtlos in unsere Bedürfnisse integrieren lassen – wie der BMW 2er Active Tourer.
Nina Bungers

Flexibel und sicher unterwegs

Ein Auto bedeutet für Bungers jetzt, außerhalb der Großstadt (➜ Lesen Sie auch: Die fünf besten Großstädte für eine Kajak-Tour) lebend, vor allem eines: Freiheit. „Ein Auto ist auch ein persönlicher Ort für mich und meine Familie. Dann wird der Weg zum Ziel. Infotainment, Platz, Komfort, Sicherheit und Technik stehen im Fokus. Kurz: Ein Auto (➜ Lesen Sie auch: Diese Auto-Apps müssen Sie kennenlernen) muss uns bei alltäglichen Herausforderungen unterstützen und sich nahtlos in unsere Bedürfnisse integrieren lassen – wie der BMW 2er Active Tourer. Für mich als Working Mom avanciert das Auto auch oft zum kurzzeitigen Outdoor-Home-office. Ein spontaner Rückzugsort für berufliche Kommunikation. Oder: um – auch gern mal darin – auf meinen Auto-Wegen kleine Auszeiten und Pausen zu machen. Vor allem ist es immer auch ein zentrales Mittel zum Zweck: zum Beispiel, um die wirklich größeren Erledigungen oder längere Distanzen bequem und sicher zu meistern.“

Nina Bungers, BMW 2er Active TourerNina Bungers, BMW 2er Active Tourer

So sind es letztendlich Werte wie Agilität und Mut, die offline für neue Impulse bei Bungers sorgen. Jeder Perspektivenwechsel lässt neue Eindrücke entstehen, die die Persönlichkeit stärken und zu neuen Schritten inspirieren.

Autor: Markus Löblein; Fotos: Stefan Grau; Video: BMW