Best-of Schweiz

1.600 Kilometer, 22 Seen, 5 Alpenpässe und das BMW 8er Coupé: Begleiten Sie uns zu den Highlights der Grand Tour of Switzerland!

Von Zürich aus starten wir die Schweiz-Rundreise. Der malerische See und die umliegenden Berge sind ein toller Vorgeschmack auf die kommenden Etappen der Tour.

Eine der ersten Attraktionen entlang der Route ist die berühmte Aescher-Wildkirchli Hütte – ein Berggasthaus wie aus dem Bilderbuch!

Weiter geht die Genussfahrt nach St. Moritz. Dort stehen kulinarische Sehenswürdigkeiten auf dem Roadtrip-Menü: gezaubert von Sternekoch Andreas Caminada im Restaurant IGNIV.

Stadt, Land, See: Die Schweizer Palmenstadt Lugano ist einer der schönsten Etappenorte auf der Grand Tour of Switzerland.

Über alle Berge! Der Furkapass mit dem berühmten Belvedere Hotel ist einer von 5 Alpenpässen auf der Route durch die Schweiz.

Beschleunigt Herzen, auch wenn Sie einen Gang runterschalten: Die Serpentinenstraße Tremola ist ein Gemälde aus Kurven.

Beim Zwischenstopp in Saint-Léonard können Sie abtauchen. Der Lac Souterrain unter dem Dorf ist der größte mit Booten befahrbare unterirdische See Europas.

Ein abwechslungsreiches Auf und Ab entlang des Genfer Sees: Auf der Fahrt durch die Weinberg-Terrassen von Lavaux kommen Genießer auf Touren.

Welche Sehenswürdigkeiten auf der 1.600 km langen Tour wohl noch um die Kurve kommen werden? Spoiler: Sie werden nicht nur die Aussicht genießen!

Was das Luxushotel Bürgenstock zum perfekten Etappenziel dieser Schweiz-Rundreise macht? Der Infinitypool mit spektakulärem Blick auf den Vierwaldstättersee.

Genuss-Fahrt im doppelten Sinne: Das Park Hotel Vitznau serviert Sterne-Küche direkt am Ufer des Vierwaldstättersees.

Lust auf einen Roadtrip in der Schweiz bekommen? Die komplette Tour und 2 kürzere Routenvorschläge finden Sie im Artikel – nur einen Klick entfernt!