CAR DESIGN IN 7 SCHRITTEN

Das Design jedes neuen BMW Modells bleibt bis zum Serienstart geheim. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen des BMW Designstudios.

1

Trends erkennen

Designer müssen weit vorausahnen, was in der Welt und Mobilität von morgen als zeitgemäß empfunden wird. Und wie sich die Bedürfnisse der Kunden bis dahin verändert haben könnten.

Impressum

2

Hand­skizzen

Der erste Kontakt mit einem neuen Modell ist ein weißes Blatt Papier und ein Stift. Die Designer drücken ihre Ideen zunächst in handgezeichneten Skizzen aus.

Impressum

3

Tape Drawings

Zusätzlich zu den Skizzen visualisieren die Designer die Proportionen ihrer Fahrzeug-Entwürfe im Maßstab 1:1 an der Wand – mit sogenannten Tape Drawings.

Impressum

4

Digital-Modelle

Die Formgestalter CAS (Computer Aided Styling) entwerfen dann aus der zweidimensionalen Skizze ein dreidimensionales virtuelles Modell.

Impressum

5

Clay-Modelle

Das Fahrzeug-Design wird dreidimensional im Maßstab 1:1 ausgearbeitet. Diese Modelle sind aus Ton gefertigt und mit einer Spezialfolie überzogen, die eine Lackierung imitiert.

Impressum

6

Interior-Design

Zeitgleich verfeinern die Interieur-Designer ihre Modelle. In sogenannten Sitzkisten machen sie auch mit Hilfe von VR-Brillen das gesamte Interieur erlebbar.

Impressum

7

Fein­opti­mierung

Das BMW Design hat ein eigenes Team für die Design-Details, Farben und Materialien.

Impressum
ImpressumMehr lesen