Ode to Diversity

2 min Lesedauer
Wir sind untereinander vielleicht nicht immer einer Meinung. Manchmal neigen wir sogar dazu, uns auf die Dinge zu konzentrieren, die uns trennen, anstatt auf die, die uns vereinen. Doch egal, wer wir sind, woher wir kommen oder was wir bevorzugen, eine Konstante eint uns: Wir alle lieben. Wir mögen dies auf unterschiedliche Weise tun, aber wir lieben trotzdem. Wenn wir lieben, fühlen wir keine Grenzen, keine Einschränkungen, keine Farben und keine Formen. Liebe ist für alle da, ohne Frage und ohne Vorurteile. Und wir würden es nicht anders haben wollen. Für uns alle, egal wer wir sind und was wir mögen, ist die Liebe selbst – und nicht für wen oder wie – das Einzige, was zählt.

14. Februar 2021

Aktivieren Sie Push-Nachrichten

Innovative Mobilität, spannende Zukunftstrends und hohe Drehzahlen: Jetzt Benachrichtigungen für neue Inhalte abonnieren.

Abonnement erfolgreich.

Abonnement fehlgeschlagen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, folgen Sie dem Link für Support.

Wir lieben alle auf die gleiche Weise

An diesem Valentinstag feiert BMW die universelle Sprache der Liebe mit einer Ode to Diversity, eine Hommage an die vielfältigen Arten zu lieben.

Manche mögen es kurvig, manche mögen es smart, und manche mögen es stilvoll. Wir alle haben unterschiedliche Vorlieben, aber am Ende spielt das keine große Rolle. Wir lieben trotzdem, und wir lieben alle gleichermaßen

Besuchen Sie BMW auf Instagram, um die Ode to Diversity selbst zu entdecken – und feiern Sie mit uns an diesem Valentinstag gemeinsam die Liebe für alle.

1 / 13
2 / 13
3 / 13
4 / 13
5 / 13
6 / 13
7 / 13
8 / 13
9 / 13
10 / 13
11 / 13
12 / 13
13 / 13

Fotos: BMW; Autor: David Barnwell

DER SCHNELLSTE WEG ZUM HERZEN.

Accessoires von BMW Lifestyle.

Mehr erfahren