Lichtkunst auf der Art Basel Miami Beach

1 min Lesedauer
Studio Drift und BMW auf der Art Basel Miami Beach 2017 – ein lebendiges Kunstwerk am Himmel.

Bewegende Momente für die Kunstwelt

Das gemeinsame Projekt „Franchise Freedom“ von Studio Drift und BMW erstrahlte den Nachthimmel der Art Basel Miami Beach. Erstmals simulierte ein Schwarm aus 300 illuminierten Drohnen vollkommen selbstständig und doch gemeinsam den Flug der Stare.

Es war ein magischer Moment als die Drohnen in den Himmel empor stiegen. Nach jahrelanger Vorbereitung fühlte sich die einzigartige Lichtinstallation so leicht und unkompliziert an wie tanzende Vögel in der Luft. Die Drohnen-Kunst „Franchise Freedom“ ist ein wahres Kunstwerk aus Technik und Natur, initiiert durch Studio Drift und Pace Gallery in Partnerschaft mit BMW.

Nie zuvor wurde ein Naturphänomen in dieser Größenordnung mit autonom fliegenden Drohnen künstlerisch umgesetzt. Dazu wurde von Studio Drift ein spezieller Algorithmus entwickelt, der durch Beobachtung der Flugmuster und der Flugform von Staren entstanden ist. So flogen die Drohnen als organische, selbstkontrollierte Wesen durch die Nacht.

Die harmonischen Flugbewegungen wurden gepaart mit melancholischen Klaviertönen am Strand von Miami und sorgten für eine einmalige Stimmung unter den begeisterten Zuschauern.

1 / 4

Aus Vorstellungskraft wird Kunstwerk

Das niederländische Künstler-Duo Studio Drift erforscht die Welt dort, wo sie passiert. Ihre Inspirationsquelle finden sie stets draußen in der Natur. Ihr Fokus liegt in der Erschaffung multidisziplinärer und interaktiver Installationen und Filmen, Skulpturen sowie Objekten. Ihre Werke sind immer eine klare Mischung zwischen den neuesten, von Science Fiction inspirierten Hi-Tech-Gebilden und poetischen Bildern.

Joep Beving

Am Piano ist er berühmt für seine melancholischen – und doch gefühlvollen Werke. Sein Sound fügt sich perfekt in die tänzerisch schwebende Formation ein.

THE BEAUTY OF MOVEMENT.

The 8 Concept.

Mehr erfahren