Fragen und Antworten

Lösungen für mehr urbane Lebensqualität

Das Leben in unseren Städte ist im Wandel. Um allen Menschen intelligentere und nachhaltigere Lösungen zugänglich zu machen, widmet sich die BMW Group verstärkt der urbanen Mobilität.

Was macht eine Stadt aus?

Städte sind die Heimat spannender Innovationen, überzeugender Ideeneines reichen kulturellen Lebens und schneller Veränderungen. Da ist es kein Wunder, dass sich der Anteil der Weltbevölkerung, der in Städten lebt, in den vergangenen 60 Jahren vervierfacht hat. In den nächsten zwei Jahrzehnten werden weitere 1,5 Milliarden Menschen eine Stadt ihr Zuhause nennen.

Wir bei der BMW Group glauben, dass es unsere Pflicht ist, einen Beitrag zur Verbesserung urbaner Infrastrukturen zu leisten. Dabei kommt es darauf an, den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger und der Umwelt gerecht zu werden und gleichzeitig die Lebensqualität in den Städten zu steigern. Individuelle Mobilität und die Freiheit, sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf die bevorzugte Weise von A nach B bewegen zu können, sind dafür entscheidend. Wir wollen urbane Mobilität sowohl nachhaltiger als auch komfortabler machen.

Elektrifizierung spielt dabei eine entscheidende Rolle: Sie ist die Grundvoraussetzung für einen neuen, saubereren und ruhigeren Stadtverkehr. Zusätzlich zu unserem wachsenden Portfolio an Elektrofahrzeugen entwickeln wir eine breite Palette innovativer Lösungen, die diesen Wandel vorantreiben sollen. So wurden beispielsweise unsere eDrive Zones bereits in mehr als 80 europäischen Städten eingeführt. Innerhalb dieser mithilfe von Geofencing definierten Gebiete wechseln die BMW Plug-in-Hybrid-Modelle automatisch in den rein elektrischen Betriebsmodus.

Aber uns ist bewusst, dass einfach ein Fahrzeug durch ein anderes zu ersetzen allein nicht alle Probleme der Städte lösen kann. Carsharing ermöglicht eine flexible On-Demand-Mobilität und gibt wertvollen Straßenraum frei. Im Rahmen unserer wegweisenden SHARE NOW Partnerschaft mit der Daimler AG können Millionen von Menschen in vielen europäischen Städten schon jetzt unkompliziert ein Fahrzeug nutzen, wenn sie kurzfristig eines brauchen.

Zugegeben, manchmal ist das Auto auch nicht das schnellste Fortbewegungsmittel. Die Nachfrage nach sogenannter Mikromobilität wächst rasch. Mit FREE NOW haben wir eine App geschaffen, mit der Nutzer in Echtzeit auf mietbare E-Scooter, Fahrräder und Mopeds zugreifen können, um schnell ans andere Ende der Stadt zu düsen. Unser brandneuer BMW CE 04 ist ein auffälliger E-Scooter, der alle Anforderungen an Mobilität mit maximalem Fahrspaß verbindet.

Um das Konzept „Stadt“ neu zu denken, braucht es zuverlässige Partner. Die BMW Group arbeitet eng mit verschiedenen Städten zusammen, um optimale Mobilitätslösungen für urbane Kontexte zu konzipieren, zu entwickeln und umzusetzen. In München und Hamburg haben wir beispielsweise mit öffentlichen und privaten Partnern daran gearbeitet, durch die Vernetzung verschiedener Mobilitätsoptionen mit dem öffentlichen Nahverkehr das Verkehrsaufkommen insgesamt zu reduzieren.

All dies sind wichtige Maßnahmen, die uns Schritt für Schritt an unser Ziel bringen: eine sauberere, ruhigere und intelligentere Stadt der Zukunft. Zusammen bilden sie unsere Herangehensweise an ein neues Konzept für urbane Mobilität. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch einen Mix aus grünen und hochwertigen Mobilitätsoptionen, der den verschiedensten Anforderungen genügt und ein möglichst hohes Maß an individueller Freiheit ermöglicht, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in den Städten leisten.

1 / 6
2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6

Wie gehen wir den Weg in die Zukunft?

Wie wird Raum aufgeteilt und wer erhält Zugang zu diesen Räumen? Das sind spannende Fragen, die schon immer gesellschaftlich relevant waren. Aktuell beobachten wir, wie überall auf der Welt ein neuer Status Quo verhandelt wird. Mehrere Aspekte – Nachhaltigkeit, Urbanisierung, Digitalisierung und nicht zuletzt die Pandemie – haben diese Entwicklung beschleunigt. Als Megatrends verändern die genannten Aspekte den Kontext der Mobilität. Gleichzeitig wirken sich auch Innovationen in der Automobilbranche direkt auf das Verständnis von Mobilität aus. Diese bahnbrechenden neuen Entwicklungen werden ebenso große Folgen dafür haben, wie wir in die Zukunft steuern – oder vielmehr, wie wir uns künftig durch unsere Welt bewegen.

Bei der BMW Group sehen wir das als Chance, traditionelle Kategorien wie „Auto“, „Fahrrad“ und „Motorrad“ aufzubrechen. Stattdessen orientieren wir uns beim Thema Mobilität an der Lebenswirklichkeit der Menschen von heute, um kreative Lösungen zu entwickeln, die Elektromobilität mit digitaler Technik und Nachhaltigkeit kombinieren. Diese Lösungen sind flexibel und dem Lifestyle von heute und morgen angemessen. Gleichzeitig fügen sie sich harmonisch in ihre Umgebung ein. Und sie machen Spaß!

In einem ersten Schritt haben wir die Mobilitätsmuster der Menschen in vier Kategorien eingeteilt: Pendeln, Innenstadt, Ausflug und Langstrecke. Für das Pendeln in die Stadt hinein und wieder heraus haben wir den BMW i Vision Circular entwickelt. Ein echter BMW, der sich durch einen minimalen Fußabdruck hinsichtlich Ressourcen hinterlässt und dabei sowohl im Stand als auch in Bewegung möglichst wenig Raum in Anspruch nimmt. Außen klein, innen groß: Um möglichst wenig neue Materialien zu verbrauchen und die Grundsätze RE:THINK, RE:DUCE, RE: USE und RE:CYCLE umzusetzen, wurde dieses Fahrzeug nach dem Circular-Design-Konzept entwickelt.

Trotzdem sind zwei Räder manchmal die bessere Option für die Stadt. Unser BMW i Vision AMBY ist eine Kombination aus E-Scooter und Fahrrad. Dank Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h ist man schnell draußen im Grünen – und ebenso schnell wieder in der Stadt. Auf Radwegen kommt man mit diesem Modell auch gut mit Muskelkraft voran. Das perfekte Fortbewegungsmittel für den Berufsverkehr! Wem der Sinn nach größeren Abenteuern außerhalb der Stadt steht, ist mit unserem leistungsstarken BMW Motorrad Vision AMBY optimal beraten. Dieses Motorrad kommt auch an Orte, die für andere Fahrzeuge unerreichbar sind, etwa in unwegsamem Gelände. Mit diesem Modell lässt man die Stadt schnell hinter sich – physisch und mental.

Das Konzept der „Last Mile“- oder Mikromobilität hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Megatrend entwickelt. Kleinst- und Leichtfahrzeuge wie beispielsweise Scooter ermöglichen es den Menschen, in kurzer Zeit kleinere Strecken zurückzulegen, etwa von der heimischen Wohnung zur U-Bahn-Haltestelle, ohne dabei in Schweiß auszubrechen. Das neue elektrische BMW Motorrad Concept CE 02 spricht genau die junge Zielgruppe an, die diesen Trend groß gemacht hat. Dieses Modell ist eine stylische, nachhaltige Art, urbanes Leben in vollen Zügen zu genießen. Bei der Konzeption wurden die BMW Motorrad Standards zugrunde gelegt.

MINI hingegen bietet eine andere Vision der urbanen Mobilität. Beim MINI Vision Urbanaut geht es nicht nur um – selbstverständlich elektrisches – Fahren. Er verfügt über drei komplett verschiedene, für jeden Anlass passende Modi, die sogenannten MINI MOODS. WANDERLUST ermöglicht ein digital gesteuertes Abenteuer. CHILL und VIBE verwandeln den geparkten MINI Vision Urbanaut in einen gemütlichen Raum, der als individueller Rückzugsort dienen kann oder dazu einlädt, ihn mit Freunden zu teilen.

Für längere Strecken eignen sich die Modelle BMW i4 und BMW iX: Sie bieten Reichweite, Komfort und elektrische Fahrfreude.

Darüber hinaus halten wir als Unternehmen immer Ausschau nach Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit innovativen Start-ups mit richtungsweisenden Ideen. Dafür haben wir mit BMW Start-up Garage und MINI Urban-X Accelerator unsere eigenen „Brutkästen“, in denen Start-ups gehegt und gepflegt werden, die an Konzepten für die urbane Mobilität von morgen arbeiten. Das kommt nicht nur uns zugute, sondern vor allem den Menschen, die vom urbanen Leben überzeugt und in der Stadt zu Hause sind.

 

Entdecken Sie weitere Highlights

Entdecken Sie auf der IAA Mobility, wie die BMW Group die Zukunft der Mobilität neu gestaltet - dank Elektromobilität, Digitalisierung, Zirkularität und vielem mehr.

BMW i Vision Circular

Mehr erfahren