So ist die Aussprache von BMW in anderen Ländern

2 min Lesedauer
Bayerische Motoren Werke, kurz BMW, ist in aller Munde. Auf der ganzen Welt. Allerdings in verschiedenen Versionen. Hier erfahren Sie, wie sich BMW in anderen Sprachen anhört.

25. Juni 2020

WIE KLINGT DAS?

Sie können diesen Artikel auch über Changing Lanes, den offiziellen BMW-Podcast, anhören. Neben diesem und weiteren Artikeln bietet Ihnen Changing Lanes jede Woche brandneue Episoden mit exklusiven Informationen über Technologie, Lifestyle, Design, Autos und vieles mehr – präsentiert von den Moderatoren Sara und Jonathan. Entdecken und abonnieren Sie Changing Lanes auf allen großen Podcast-Plattformen.

Haben Sie schon einmal mit einem englischsprachigen Gegenüber eine Konversation über Autos geführt? Nur um im Anschluss Ihre Gedanken wild kreisen zu lassen, was Ihr Gesprächspartner mit dem Wort „Bi Äm Dabelju“ gemeint hat?

Oder wussten Sie, dass Chinesen „Bao-ma“ (gesprochen bau-mah) sagen, wenn sie über BMW reden? Wörtlich übersetzt bedeutet der Spitzname „kostbares Pferd“.

Andere Länder, andere Sitten, andere Aussprache (➜ Lesen Sie auch: Der Name BMW und seine Geschichte). Da BMW eine deutsche Automarke ist, gehen wir davon aus, dass jedes Land die drei Buchstaben „korrekt“ ausspricht. Wie wir eben. Falsch gedacht. 

So verschieden hört es sich an, wenn das Wort „BMW“ in anderen Ländern ausgesprochen wird.

So hört sich BMW auf Englisch an

So hört sich BMW auf Französisch an

So hört sich BMW auf Chinesisch an

So hört sich BMW auf Türkisch an

So hört sich BMW auf Spanisch an

So hört sich BMW auf Italienisch an

So hört sich BMW auf Niederländisch an

Autor: Nina Kleine-Vogelpoth; Video: Philipp Roth, Anian Krone; Make-up: Anna Noé