BMW

Erfahren Sie mehr über Modelle, Produkte und Services von BMW:

Video
Video

5 min Lesedauer

BMW Vision Neue Klasse X:

Mehr als nur ein einzelnes Auto – die Neue Klasse steht für eine Fahrzeugfamilie, für die nächste Generation vollelektrischer BMW Modelle. Der BMW Vision Neue Klasse X überträgt die Philosophie und Technologie der Neuen Klasse auf ein zukunftsweisendes Sports Activity Vehicle. Ein erster Blick in die Zukunft.

21. März 2024

Die Neue Klasse schafft Raum für neues Design, neue Erlebnisse, neue Momente der Freude. In ihren Grundprinzipien ist sie elektrisch, digital, zirkulär und so dynamisch, wie es nur ein BMW sein kann – egal ob Limousine oder SAV (Sports Activity Vehicle). Die Visionsfahrzeuge (➜ Lesen Sie auch: Konzeptfahrtzeuge von BMW) der Neuen Klasse Familie weisen in die Zukunft des Unternehmens und geben zugleich konkrete Hinweise auf die künftigen Serienfahrzeuge der Neuen Klasse, die ab 2025 in Produktion gehen.

BMW Vision Neue Klasse und BMW Vision Neue Klasse X zeigen, dass ihre neu entwickelte, vollelektrische Antriebsarchitektur neue Möglichkeiten der Fahrzeuggestaltung eröffnet. Der Mensch steht im Zentrum: Moderne Proportionen mit langem Radstand und kurzen Überhängen leiten eine neue Design-Ära ein und sorgen gleichzeitig für üppige Platzverhältnisse im lichtdurchfluteten Innenraum.

Das monolithische Design verkörpert eine klare Formensprache, bündige Glasflächen und die leicht schimmernde Außenfarbe verleihen dem oberen Bereich Leichtigkeit. In jedem Detail suggerieren die Fahrzeuge Offenheit, Großzügigkeit und Freundlichkeit.

ElectricElectric
DigitalDigital
CircularCircular

Electric

Digital

Circular

The New Electric

Es geht darum, das Automobil neu zu denken. Deshalb weist BMW den Weg zur Kreislaufwirtschaft im Automobilbau (➜ Lesen Sie auch: Zirkularität bei BMW). Die BMW eDrive Technologie der sechsten Generation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Für die Neue Klasse wird eine völlig neue Zellgeneration entwickelt, bei deren Herstellung signifikant weniger CO2 ausgestoßen wird.

Die Energiedichte steigt um mehr als 20 Prozent, Ladegeschwindigkeit und Reichweite (nach WLTP) um bis zu 30 Prozent. In 10 Minuten lassen sich zukünftig 300 Kilometer an Reichweite nachladen.

In seinem Segment stößt der BMW Vision Neue Klasse X in eine neue Dimension der Effizienz batterieelektrischer Fahrzeuge vor. Aber auch die Freude am Fahren (➜ Lesen Sie auch: Die Geschichte des BMW Slogans) erreicht ein neues Niveau. Antriebs- und Fahrdynamikmanagement werden durch modernste Hochleistungsrechner und aufeinander abgestimmte Softwarekomponenten zusammengeführt – BMW Dynamic Performance Control ist das Versprechen für ein einzigartiges Fahrerlebnis. Effizienz, Dynamik und Präzision werden eins und die Neue Klasse somit mehr BMW denn je.

The New Experience 

Ein neues Gefühl der Interaktion des Menschen mit dem Fahrzeug ist Kernidee der digitalen Welt für die Neue Klasse von BMW. Um die Konzentration auf das Fahrerlebnis zu optimieren, ist das Cockpit klar und minimalistisch gestaltet, die Anzahl der Bedienelemente wurde deutlich reduziert.

Ein ganzheitlicher Ansatz, der ein intelligentes, am Menschen orientiertes Bedienkonzept (➜ Lesen Sie auch: Innovationen im Innenraum) mit einem einzigartigen Benutzererlebnis verbindet: BMW Panoramic Vision, das Central Display und das neu gestaltete Lenkrad mit Multifunktionstasten bilden zusammen mit der neuen Generation von BMW iDrive ein revolutionäres Bedienkonzept mit modernsten Assistenzsystemen und neuen digitalen Angeboten und Services.

BMW Vision Neue Klasse X BMW Vision Neue Klasse X

BMW Panoramic Vision setzt dabei auf eine völlig neue Technologie. Dabei werden die Informationen in optimaler Höhe über die gesamte Breite der Windschutzscheibe projiziert. Der schwarze untere Bereich der Windschutzscheibe wird so für alle Insassen zum Display, dessen dreidimensionale Inhalte zu schweben scheinen.

Das Herzstück des BMW iDrive in der Neuen Klasse ist, das elegant in das Cockpit integrierte, neue Central Display mit intuitiver Touch-Funktion. Dessen neu gestaltete Form mit diagonalem Umriss vermittelt die BMW typische Fahrerorientierung nun durch seine Ausrichtung und nicht mehr durch eine dem Fahrer zugewandte Geometrie. Damit bietet es den beiden Frontpassagieren optimalen Zugriff auf alle Funktionen, wie etwa die individuelle Konfiguration und Positionierung der Inhalte des BMW Panoramic Vision.

Das Erlebnis im Interieur des BMW Vision Neue Klasse X fasziniert durch Displayflächen, Licht, Sound sowie ausgewählte Materialien und Farben, sorgsam aufeinander abgestimmt und ineinandergreifend. Beim Öffnen der Tür wird man durch eine Licht- und Klanginszenierung empfangen, die sich aus dem zentralen Display entwickelt und durch die Ambientebeleuchtung nahezu den gesamten vorderen Innenraum umfasst. Eine neuartige, beeindruckende Inszenierung entsteht durch das Hinterleuchten des Strickmaterials im Cockpit. Im Vision Neue Klasse X verschmelzen reale und digitale Welt zu einem völlig neuen Mobilitätserlebnis.

The New Perspective 

BMW Vision Neue Klasse X BMW Vision Neue Klasse X

Perspektiven verändern sich durch neue Erfahrungen. Als weiteres Familienmitglied der neuen Design-Ära spricht der BMW Vision Neue Klasse X die gleiche klare Formensprache (➜ Lesen Sie auch: Die BMW Design DNA) wie der BMW Vision Neue Klasse, jedoch in einer eigenständigen Ausprägung. Wenige, präzise Linien formen das prägnante Erscheinungsbild. Dem stehen große, voluminöse Flächen gegenüber, die einen emotionalen Kontrast bilden.

Der BMW Vision Neue Klasse X zeigt das zukünftige Markengesicht der BMW X Modelle. Die Neuinterpretation des charakteristischen Vier-Augen-Gesichts und die BMW Niere (➜ Lesen Sie auch: Design-Merkmal Niere) als dreidimensionale Skulptur mit hinterleuchteten Konturen verleihen der vertikal ausgerichteten Front eine starke Präsenz. Die schwarzen Kunststoffteile der Frontschürze sind ebenso wie die Seitenschweller aus rezykliertem Monomaterial gefertigt, das aufgrund seiner Sortenreinheit wesentlich einfacher zu recyceln ist – ein weiteres Beispiel für den zirkulären Anspruch der Neuen Klasse.

BMW Vision Neue Klasse X BMW Vision Neue Klasse X

Das Heck des BMW Vision Neue Klasse X setzt das reduzierte Design konsequent fort. Im oberen Bereich sorgen großzügige Flächen, klare Linien und das flächige Heckleuchten-Design für eine technische Ästhetik. Die im 3D-Druckverfahren hergestellten Leuchtelemente sind auf mehreren Ebenen verteilt und werden gezielt angesteuert, um eine besondere Tiefenwirkung zu erzielen (➜ Lesen Sie auch: Das wegweisende Lichtkonzept des BMW Vision Neue Klasse). Als bewusster Kontrast ist der untere Bereich analog zur Front deutlich expressiver gestaltet und rundet die Heckpartie dynamisch ab. Innovative Technologie prägt das Design.

BMW Vision Neue Klasse X BMW Vision Neue Klasse X

Im hinteren Bereich der Seitenscheiben findet sich der BMW markentypische Hofmeisterknick (➜ Lesen Sie auch: Ikone des BMW Designs), allerdings nicht als Einfassung, sondern je nach Blickwinkel transparent oder als reflektierender Print. Die großen Fensterflächen und das durchgehende Panoramadach schaffen ein helles, lichtdurchflutetes Raumgefühl, das gleichermaßen geschützt und offen ist.

Im BMW Vision Neue Klasse X erschließen sich neue Freiheitsgrade bei der Gestaltung des Interieurs. Durch die Reduktion von Teilen und Materialien wird der Innenraum neu strukturiert. Der BMW Vision Neue Klasse X ist auch ein Ort für digitale Erlebnisse. Das Fahrzeug wird zu einem erweiterten digitalen Ökosystem, in dem Technologie immer nur dann in Erscheinung tritt, wenn sie benötigt wird.

I want to create my own conditionsI want to create my own conditions

I want to create my own conditions

The New Sounds 

Erlebnisse erfahren – die Interaktion zwischen Mensch und Fahrzeug spielt in der Neuen Klasse von BMW eine zentrale Rolle. Hat bereits der BMW Vision Neue Klasse eine eindrucksvolle Licht- und Klanginszenierung präsentiert, ist die Immersion im BMW Vision Neue Klasse X noch intensiver. Durch Antippen eines der BMW My Modes taucht man in eine neue Welt ein. Wenn etwa Entspannung gewünscht ist, bilden Displayflächen, Licht und Sound eine beruhigende Gesamtkomposition. Die unterschiedlichen BMW My Modes zeigen eindrucksvoll, wie flexibel und ganzheitlich das Fahrzeug in Zukunft die persönlichen Bedürfnisse der Insassen wahrnimmt und darauf eingehen wird.

Video
Video

Das HypersonX Wheel ermöglicht es einen eigenen, individuellen Fahrzeuginnensound zu generieren. Über den Touchscreen wird in Abhängigkeit von Beschleunigung (➜ Lesen Sie auch: Alles zu 0 auf 100 km/h) und Geschwindigkeit des Fahrzeugs der BMW Brand Sound spielerisch neugestaltet und in Echtzeit moduliert. Die Ausprägungen reichen von Calm (entspannend und beruhigend) über Free (leicht und offen) bis hin zu Expressive (kraftvoll und vielfältig) und Agile (dynamisch und präzise).

Das Modul leitet die neue Klangwelt der Neuen Klasse ein. Der Mensch wird zum Mittelpunkt des Sound-Designs – der Innenraum wird zum Erlebnisraum.

Intelligent ReductionIntelligent Reduction
Human CentricHuman Centric
Tech MagicTech Magic

Intelligent Reduction

Human Centric

Tech Magic

The New Materials

Damit etwas wirklich Neues entsteht, braucht es Visionen und den Willen zur Veränderung. Der vollelektrische Antrieb der Neuen Klasse von BMW ist ein zentraler Baustein, aber Zirkularität und echte Verantwortung lassen sich nur mit einem ganzheitlichen Ansatz verwirklichen. Die reduzierte Herangehensweise an Geometrie, Material und Farbe schafft eine puristische Bühne für hochwertige wie zugleich nachhaltige Details und ist Schlüssel für die spätere Demontage und Wiederverwertbarkeit der verschiedenen Fahrzeugkomponenten (➜ Lesen Sie auch: Material-Magie).

Die Farbwelt des BMW Vision Neue Klasse X ist lichtdurchflutet mit warmem Kontrast. Die helle Außenlackierung in Coral Silver unterstreicht mit ihrem dezenten roten Flop-Effekt die freundliche und zukunftsweisende Ausstrahlung des Fahrzeugs und bringt die Interieurfarbe nach außen. Einen Kontrast bilden die dunklen Seitenschweller und Stoßfänger aus rezykliertem Kunststoff. Der Farbton Coral Rust kommt im Innenbereich zum Beispiel auf den Sitzen als Stricktextil mit markanter 3D-Oberfläche und weicher Haptik vor. Bei genauer Betrachtung wird ein Multicolor-Garn sichtbar, das dem Stoff aus der Nähe zusätzliche Tiefe und Leben verleiht.

Alle Innenraumtextilien werden aus recyceltem Polyester als Monomaterial hergestellt, bestimmte Bereiche in den Türen und in der Mittelkonsole sind mit einem zu 100 Prozent natürlichen, pflanzen- beziehungsweise mineralbasierten und erdölfreien Oberflächenmaterial bezogen. Verglichen mit heutigem PVC-Kunstleder erreicht dies eine weitere CO2-Reduktion von 45 Prozent. Recycelte Kunststoffe, die unter anderem aus ausgedienten Fischernetzen (➜ Lesen Sie auch: Nachhaltige Materialien bei BMW) gewonnen werden, kommen im BMW Vision Neue Klasse X erstmals auch bei Spritzgussteilen zum Einsatz.

Eine ressourcenschonende Produktion durch den verstärkten Einsatz von Sekundärrohstoffen, die Verwendung innovativer Materialien, das kreislaufgerechte Konstruieren von Bauteilen und ein vollelektrischer Antrieb reduzieren den CO2-Footprint der Neuen Klasse über den gesamten Lebenszyklus der Fahrzeuge. All diese Maßnahmen sind vorwärtsgerichtet und stellen den Menschen in den Mittelpunkt des Handelns – genau wie das digitale Nutzererlebnis und die Freude am Fahren selbst. Die Neue Klasse von BMW steht für neue Möglichkeiten und Lösungen, die über das Heute hinaus bis in die Zukunft reichen.

Video
Video

Autor: Tassilo Hager; Art: Lucas Lemuth, Madita O’Sullivan, Verena Aichinger; Fotos: BMW; Video: BMW

BMW VISION NEUE KLASSE X

Mehr erfahren

Unser Tool zur Verwaltung Ihrer Zustimmung für unsere Cookie-Verwendung ist vorübergehend offline.
Daher fehlen womöglich einige Funktionen, die Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfordern.