4 Wege zu Ihrem Sportwagen BMW Vision M NEXT

3 min Lesedauer
BMW Vision M NEXT – so heißt das neue Visionsfahrzeug von BMW. Die Studie bietet einen sportlichen Ausblick in die Zukunft. Wenn Sie es nicht erwarten können: Hier sind 4 Wege, wie Sie den BMW Vision M NEXT schon heute erleben können.

15. November 2019

Der direkte Klick zum BMW Vision M Next Erlebnis:

Seine sportliche Silhouette und die klare Formensprache machen deutlich: In Zeiten, in denen automatisiertes Fahren in aller Munde ist, setzt der BMW Vision M NEXT auf den Fahrer, auf aktiven Fahrspaß und Sportlichkeit. Seine Premiere erlebte das Visionsfahrzeug auf der BMW Group #NEXTGen, der neuen Tech-Konferenz von BMW.

Den Ausblick in die dynamische Zukunft bekommen Sie allerdings auch hier – sehen Sie die Design-Highlights des BMW Vision M NEXT in dieser Galerie.

1 / 8
Die Studie BMW Vision M NEXT zeigt, wie sich BMW einen Sportwagen in Zeiten des autonomen Fahrens vorstellt. Das Design des Traumwagens ist ein Blick in die Zukunft und zitiert gleichzeitig die ikonische Vergangenheit von BMW.
Die Studie BMW Vision M NEXT zeigt, wie sich BMW einen Sportwagen in Zeiten des autonomen Fahrens vorstellt. Das Design des Traumwagens ist ein Blick in die Zukunft und zitiert gleichzeitig die ikonische Vergangenheit von BMW.
Aus jeder Perspektive spektakulär: Von vorne sticht die nah über dem Boden liegende BMW Niere ins Auge. Ebenso die Laser-Wire-Technologie der Frontscheinwerfer, die das typische Vier-Augen-Gesicht von BMW neu interpretiert.
Eine weitere markante BMW-Insignie findet sich auch beim BMW Vision M NEXT wieder: Der neu interpretierte ikonische Hofmeisterknick betont die starke Schulterlinie. Dazu unterstützt die Zweifarbenlackierung in Cast Silver Metallic und Thrilling Orange die sportliche Silhouette.
Die gestreckte Silhouette des BMW Vision M NEXT sorgt für einen auch im Stand dynamischen Eindruck. Unterstrichen wird das durch diagonal getrennte Farben in der Seitenansicht. Das Thrilling Orange zieht sich dabei von der Seite bis zum Heck.
Alles auf den Fahrer ausgerichtet: Der Fahrer hat dank zwei kleinerer Displays im Lenkrad, dem transparenten Curved-Glass-Display über dem Steuer und dem Full AR Head-Up-Display, alle relevanten Informationen des BMW Vision M NEXT im Sichtfeld. Abhängig von der Geschwindigkeit kommen diese zum Einsatz. Immer mit dem Fokus, den Fahrer bestmöglich zu unterstützen und ihn gleichzeitig nicht abzulenken.
Klares Ziel bei der Gestaltung des Innenraums des BMW Vision M NEXT war es, diesen auf das Wesentliche zu reduzieren. Nichts soll ablenken vom Fahren selbst. Das Interieur ist extrem reduziert, wirkt wie aus einem Guss. Die Sitze sind mit einem speziellen Memory-Schaumstoff gepolstert, der den Körper optimal unterstützt. Zudem kommen nachhaltige Materialien zum Einsatz.
Design-Anleihen beim legendären Sportwagen BMW M1 nehmen die Lamellen auf der Heckklappe des BMW Vision M NEXT. Die verwendeten Schieferplatten sind dabei aus Glas gefertigt und betonen den horizontalen Fokus der Rückseite. Der Heckdiffusor wiederum steht für aerodynamische Effizienz und wird aus recycelter Kohlefaser hergestellt.
Auch die Rückleuchten in der spektakulären Laser-Wire-Technologie betonen die Breite des BMW Vision M NEXT. Sie leuchten extrem hell. Eine moderne Interpretation des Doppelrundabzeichens aus dem BMW Turbo findet sich auch hier: Die BMW-Embleme sind beleuchtet und sehen aus, als würden sie frei in der Luft in den Rückleuchten schweben.

Der BMW Vision M NEXT ist ein Visionsfahrzeug, das bekannte Reflexe auslöst. Sportwagen-Fans möchten die Karosserie berühren, den E-Motorsound genießen oder einfach nur die dynamischen Formen der Karosserie betrachten. Und genau das können Sie schon heute – dank unserer vier Gimmicks für Liebhaber und Fans von BMW.

#NEXTGen – die neue Tech-Konferenz von BMW

Die BMW Group präsentiert in Zukunft neue Technologien, Services und Produkte auf einer eigenen Konferenz, der BMW Group #NEXTGen. Ausgewählte internationale Journalisten, Analysten und weitere Stakeholder kommen dazu in die BMW Welt in München. Gleichzeitig lässt sich die Veranstaltung via öffentlichen Stream live verfolgen.

-

3D-Druck: Faszination fühlen

Sie gehen in Ihre Garage und streichen mit der Hand über die sportlichen Formen des BMW Vision M NEXT – ob dieser Traum je Wirklichkeit wird, steht noch in den Sternen. Schon heute aber können Sie das Visionsfahrzeug als Modell bewundern. Und die Formen des BMW Vision M NEXT im Miniaturformat erkunden.

Dafür benötigen Sie lediglich einen 3D-Drucker. Laden Sie sich die 3D-Daten herunter und drucken Sie das Modell des BMW Vision M NEXT. Die maximale Größe ist abhängig von Ihrem 3D-Drucker.

Entdecken Sie jeden Tag ein neues Detail. Denn Sie allein bestimmen die Perspektive, aus der Sie das Visionsfahrzeug en miniature betrachten und bewundern.

Und ein Tipp, der Ihr Vergnügen am Modell des BMW Vision M NEXT weiter erhöhen wird: Drucken Sie Karosserie und Felgen getrennt voneinander aus, das verbessert das Druckergebnis deutlich.

-

Wallpaper – der Augen-Kick für jeden Augenblick

Mit unserem Wallpaper des BMW Vision M NEXT haben Sie das Visionsfahrzeug stets im Blick – bei jeder Gelegenheit.

Wir bieten Ihnen das Wallpaper nicht nur fürs Handy an, sondern auch fürs Tablet und den Desktop-Computer.

-

Soundfile: So klingt die Zukunft

Der BMW Vision M NEXT zum Anhören

Elektrifizierte Autos sind bisher nicht für ihre Geräuschkulisse bekannt. Der BMW Vision M NEXT hingegen wird auch ein akustisches, emotionales Erlebnis. Denn eigens für dieses Visionsfahrzeug haben Hollywood-Filmkomponist Hans Zimmer und BMW Sound Designer Renzo Vitale den Boost-Sound designt. Hören Sie hier, wie der BMW Vision M NEXT klingt, wenn das Power PHEV im Boost+ Modus beschleunigt.

Das Soundfile des Boost+ Modus können Sie hier herunterladen – und zum Beispiel als Klingelton oder Benachrichtigungston für Ihr Handy nutzen.

Hans Zimmer designt den Sound des BMW Vision M NEXT

Filmkomponist Hans Zimmer (l.) und Renzo Vitale, Akustikingenieur und Sound Designer bei der BMW Group.

Hans Zimmer ist weltweit bekannt für seine Filmmusik. Er hat unzählige Soundtracks für Hollywood komponiert und eine Vielzahl von Auszeichnungen gewonnen. Jetzt hat Hans Zimmer zusammen mit Renzo Vitale, Akustikingenieur und Sound Designer bei der BMW Group, den E-Sound für den BMW Vision M NEXT komponiert.

Filmkomponist Zimmer erklärt, was ihn mit BMW verbindet: „Klang war immer ein Schlüsselelement meiner emotionalen Landschaft – schon bevor ich wusste, dass ich Musiker und Komponist werden würde. Das Geräusch eines Autos hat eine besondere Resonanz. Meine Freunde und ich haben früher ein Spiel gespielt, bei dem wir die Marke und das Modell jedes vorbeifahrenden Autos ohne hinzugucken erraten mussten – und ich konnte meistens gewinnen.

Ich bin mit BMWs in meiner Familie aufgewachsen. Und wenn ich als Kind nachts in der Dunkelheit im Bett lag, vermittelte mir das Geräusch des Autos meiner nach Hause kommenden Eltern nicht nur ein Gefühl von Kraft und Schönheit, sondern auch eines von Sicherheit und Geborgenheit; eine Empfindung, dass alles mit der Welt in Ordnung war.

Das Aufkommen des fast lautlosen elektrischen Fahrzeugs gibt mir eine minimalistische akustische Leinwand, auf der ich versuche, etwas unterschwellig Schönes zu erschaffen ­– ein akustisches Erlebnis, das dieses Gefühl von Selbstbewusstsein, Behaglichkeit, Freude und Aufregung vermitteln kann, das ich damals so geschätzt habe. Hinzu kommt der Reiz, ein technisches und wissenschaftliches Wunder zu besitzen und zu fahren. Ich bin sehr stolz, ein Teil des Teams zu sein, das den Klang der nächsten Generation von Fahrzeugen erschafft, den die ganze Welt zu hören bekommen wird.“

Wer ist Hans Zimmer?
Hans Zimmer ist ein Filmkomponist, Arrangeur und Plattenproduzent, der in Hollywood arbeitet. Er hat bisher einen Oscar und zwei Golden Globes gewonnen; dazu 17 Grammy-Award-Nominierungen erhalten und schließlich vier Grammys bekommen. Der Deutsche hat die Filmmusik zu „Fluch der Karibik“, „The Dark Knight“, „Pearl Harbor“ und weiteren weltweit bekannten Filmen komponiert.

1 / 4
Beim BMW Vision M NEXT sticht vor allem eine der Farben ins Auge: Der Ton Thrilling Orange ist die Verbindung zu einer früheren BMW-Studie …
Beim BMW Vision M NEXT sticht vor allem eine der Farben ins Auge: Der Ton Thrilling Orange ist die Verbindung zu einer früheren BMW-Studie …
… dem orangeroten BMW Turbo aus dem Jahr 1972. Zudem ähneln die Flügeltüren denen des neuesten Visionsfahrzeugs.
Die dreiteiligen Glaslamellen über dem Heck des BMW Vision M NEXT zitieren den BMW-Sportwagen schlechthin …
… nämlich den BMW M1, den BMW 1978 vorstellte. Die Lamellen über dem Heck des BMW M1 dienen der Kühlung des Motors. Am BMW Vision M NEXT sind sie ein starkes Design-Statement.

-

Poster zum Selbstdrucken: ein Kindheitstraum

Ihr Kinderzimmer war mit Postern und Bildern von Sportwagen tapeziert? Dann haben wir die perfekte Vorlage für Ihren Traum vom BMW Vision M NEXT: ein Poster des Power PHEV, das jede Wand schmückt.

Wie das funktioniert? Laden Sie sich die Bilddatei herunter und drucken Sie sie mit einem guten Farbdrucker aus. Die Auflösung der Bilddatei ermöglicht einen hochwertigen Ausdruck bis zu einer Formatgröße von DIN A2.

Der Bildqualität mögen Grenzen gesetzt sein, nicht aber Ihren Träumen. Viel Spaß mit Ihrem Poster des BMW Vision M NEXT!

Poster: Der BMW Vision M NEXT zum Träumen

Boost Mode und Ease Mode

Die jüngsten Visionsfahrzeuge von BMW weisen in die Zukunft des autonomen Fahrens. Dabei zeigt BMW mit den Visionsfahrzeugen BMW Vision iNEXT und BMW Vision M NEXT zwei Ausprägungen auf: Im Boost Mode steuert der Fahrer des BMW Vision M NEXT selbst und wird dabei von den Fahrerassistenzsystemen maximal unterstützt. Wohingegen der BMW Vision iNEXT im Ease Mode autonom fährt, während der Fahrer die gewonnene Zeit für andere Dinge nutzen kann.

Beim BMW Vision M NEXT steht klar der selbstbestimmte Fahrspaß im Vordergrund. Wie bei einem Formula-E-Boliden kann der Fahrer beispielsweise am Lenkrad Fahreinstellungen auswählen. Dazu gehört der Boost+ Modus. Er stellt dem Fahrer auf Knopfdruck zusätzliche Motorleistung zur Verfügung und betont noch einmal den sportlichen Charakter des BMW Vision M NEXT.

Mit vollem Schub in die Zukunft

Der BMW Vision M NEXT

Mehr erfahren